Inventarversicherung

Bei der Betriebsinventarversicherung handelt es sich um die "Hausratversicherung des Betriebs". Wie in der privaten Hausratversicherung ist der Versicherungsschutz klassifiziert nach Gefahren. Dazu gehören:

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Sturm oder Hagelggf. Elementarschäden
  • ggf. Glasbruch

Während die Hausratversicherung in der Regel pauschal kalkuliert wird, richten sich die Prämien für die Betriebsinventarversicherung nach Betriebsart und -risiko. So hat etwa ein Juwelengeschäft ein höheres Risiko in der Sparte Einbruchdiebstahl als ein Fliesenhandel.

Die Inventarversicherung lässt sich mit einer Betriebsunterbrechungsversicherung kombinieren. Der ideale Versicherungsschutz ist abhängig von der Betriebsart sowie den Anforderungen und Möglichkeiten der jeweiligen Anbieter.

zurück