Schadensmeldung zur KFZ-Versicherung

1. Basisdaten
2. Ihr versichertes Fahrzeug
3. Angaben zum Fahrzeuglenker
4. Schadenhergang
Möglichst vollständigen Namen und Anschrift von Unfallzeugen:
5. Fremdschaden-Unfallgegner
Wichtiger Hinweis

Sie können und sollten nur das angeben, was Sie wissen. Bewusst unwahre und/oder unvollständige Angaben können im Rahmen des § 7 AKB auch dann zum Verlust des Versicherungsschutzes führen, wenn dem Versicherer dadurch kein Nachteil entsteht. Benutzen Sie bitte zur eindeutigen und umfassenden Beantwortung gestellter Fragen – soweit der Raum im Vordruck nicht ausreicht – eine neutrale Seite. Das erspart Rückfragen. Vielen Dank.

Beeinflusst dieser Schaden Ihren Beitrag in der Haftpflicht- oder Vollkaskoversicherung? Überlegen Sie bitte, eventuell zusammen mit dem für Sie zuständigen Außendienstmitarbeiter, ob Sie den Schaden selbst regulieren wollen. Leistungen, die wir aufgrund von Teilungsabkommen erbringen, erhöhen Ihren Beitrag nicht.
6. Angaben für die Fahrzeugversicherung
Auf welches Konto soll überwiesen werden?
7. Angaben zu Personenverletzung
Bei Insassen der beiteiligten Fahrzeuge:
8. Versicherungsausweis / Telefon

Haben Sie Fragen?

info@examina-finanz.de

Telefon: 0461 15013-0

Telefax: 0461 15013-200

Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Hinweise zur Informationspflicht.

Zur Datenschutzerklärung

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Sollten Sie Fragen zum Ausfüllen des Formulares haben oder anderweitig Unterstützung benötigen, melden Sie sich einfach bei uns – wir helfen gerne!